Workshop gegen Gewalt

Yagmur Efe

26. Apr. 2022

Heute hat der Tugce Albayrak Verein einen theaterpädagogischen Workshop an der ehemaligen Schule von Tuğçe Albayrak durchgeführt.

Heute hat der Vorstandsvorsitzende Doğuş Albayrak (@dogus_albayrak_ ) gemeinsam mit 4 Theaterpädagogen einen Workshop gegen Gewalt an der Henry-Harnischfeger-Schule in Bad Soden-Salmünster gehalten. In dem Workshop wurden 22 Schüler*innen der 7. Klasse in altersadäquater und spielerischer Form über das Thema Gewalt und ihre Erscheinungsformen aufgeklärt, in ihrer Gefühlswahrnehmung hierzu sensibilisiert und in ihrem Selbstwert gestärkt. Ferner erfuhren sie anhand von Rollenspielen mit den in Konfliktsituationen entstehenden Ängsten und Aggressionen umzugehen. Auch lernten die Schüler*innen ihre eigenen Grenzen und die der Anderen zu erkennen, diese zu akzeptieren und sich im Falle einer Gefahrensituation richtig zu verteidigen. Diesbezüglich wurden den Schüler*innen Methoden zur Konfliktlösung sowie Umsetzungsmöglichkeiten beigebracht.

Das Besuchen der ehemaligen Schule von Tuğçe ließ den Vorstandsvorsitzenden an seine eigene Schulzeit zurückerinnern. Denn wie seine Schwester ging auch er auf die Henry-Harnischfeger-Schule, in der er nun die Ehre bekommen hatte, diesen Workshop durchzuführen.
Niemals hätte er sich vorstellen können, nach 17-Jahren seine ehemalige Schule aus solch einem Anlass erneut zu besuchen. Dies sei für ihn ein sehr bewegender und bedeutsamer Moment gewesen.

Der Klassenlehrer Klaus Auracher war sehr beeindruckt von dem Workshop und froh darüber, dass den Schüler*innen nach der Pandemie die Möglichkeit gegeben wurde, sich daran zu beteiligen. Denn dadurch konnten sie wieder aktiv werden und im Team miteinander interagieren.

Weitere fünf Workshops sind für Mai geplant und werden sich in der Rhein-Main-Metropole sowie im Main-Kinzig-Kreis abspielen. Die Workshops sind kostenlos für die Schulen und werden durch den Benefizlauf „Spessarthelden-Laufen gegen Gewalt“ finanziert.

#tugcealbayrak #spessarthelden #badsodensalmünster #henryharnischfeferschule #gegengewalt #againstviolence #sidettekarsi